DJIM

 

Heute hat die Deutsche Jugendmeisterschaft für Islandpferde in

Wehrheim im Taunus begonnen.

Von unserem Verein sind auch einige Reiterinnen am Start.

Dieses Projekt hat Laura angeschubst.

Unter anderem auf Grund der geografischen Nähe der Veranstaltung

und der damit verbundenen Möglichkeit, Teil der Jugendlichen

im IPZV zu sein, begab sie sich mit einigen Interressierten schon im Frühjahr

auf das ein oder andere Turnier, wo sie sich dann die Qualifikationen erritten.

Mit von der Partie sind Angie Horz mit ihren beiden Pferden, Emma Herovic,

die ihre beiden und ein Pferd von Hanja dabei hat und Monja mit Snotri.

Die Mädels sind in ihren Nennungen breit aufgestellt, so dass Ihr, wenn

Ihr anfeuern möchtet, bestimmt die Gelegenheit bekommt!

Vielleicht trifft man ja den ein oder anderen Wäller Windler mal in Wehrheim!

 

 

 
Jugendtraining 1/17

Bericht 1. Jugendtraining 2017

Am 11.06.2017 fand das erste Jungendtraining 2017

des IPF Wäller Wind e.V. statt.

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich die 9 Teilnehmer

um 10:00 Uhr auf dem Islandpferdehof in Homberg ein.

Dank des kurzfristigen Einspringens von Ulrike Ketter und ab

Mittag Ivar Brethouwer, konnte das Training trotz Ausfall der

vorgesehenen Trainerin, glücklicherweise stattfinden.

Nach kurzer Ansprache durch Ulli sowie kurzer Vorstellungsrunde,

konnte es nach dem  Abklären der Wünsche der Jugendlichen losgehen.

Bei unterschiedlichsten Problemen der Jugend konnten Ulli

und Ivar dank ihrer großen Erfahrung im Bereich

des Pferdetraining, allen Teilnehmern weiterhelfen.

Nach beenden der ersten Runde, trafen sich dann alle

am „Hüttchen“, wo es Grillwürstchen sowie Salat gab.

Nach dem Stärken am Tisch und ausgiebiger Trinkpause,

konnten Mensch und Tier in die zweite Runde starten.

Pünktlich wie vorgesehen um 17:00 Uhr, war das Training

beendet und alle konnten den Heimweg antreten.

Einen herzlichen Dank noch einmal an Ulli und Ivar als Trainer,

sowie an Ulli für das Bereitstellen der Räumlichkeiten und Reitanlage.

 

Denise Hof, Jugendwartin


 
The Show goes on

 

Die Showgruppe war in diesem Frühjahr schon fleißig unterwegs.

Nach den beiden Auftritten in Zweibrücken folgten beim Reit-

verein in Diez, zum Ponyfest in Herborn-Schönbach und in

Wiesbaden schöne Shows mit guter Stimmung.

In Diez rockte das Rock `n Isi -Schaubild die Reithalle bevor der

Sieger des S-Springens feststand.

Auch diese Kostüme sind immer wieder schön!

In Schönbach und in Wiesbaden hatten jedoch die Wikinger das Sagen:

Wurde in Schönbach noch gemischt mit den blauen Fußballtrikots der

isländischen Nationalmannschaft geritten, was dem Moderator eine gute Überleitung

zum Schaubild ermöglichte, zeigten wir in Wiesbaden nur Wikinger.

Sowohl in Schönbach als auch in Wiesbaden wurden die Wunderkerzen

angeschnallt.

Das funktioniert nach wie vor völllig stressfrei für die Pferde, die über die

Yummi-Yummi-Tour absolut positiv konditioniert sind.

In Schönbach wurde zusätzlich noch mit Fackeln geritten, um das Feuer an die

Feuershow zu übergeben. Metallfackeln... das gab ganz schön heiße Finger!

 

Das Ambiente von Wiesbaden ist einfach nur genial!

So waren alle ein bisschen aufgeregt, bis es in die Arena ging.

Der Moderator stimmte das Publikum auf Feuer ein und dieses ließ Leuchten....

Diesmal ritten wir mit 6 Pferden die Wunderkerzennummer und mussten

dann in kürzester Zeit die Pferde von den Gamaschen mit den Wunderkerze befreien.

Vielen Dank an dieser Stelle an unsere wunderbaren Helfer!

Es war eine tolle Show und eigentlich wollte man gar nicht wieder raus aus der Arena!

Wenn da nicht nach uns noch einige Programmpunkte folgen sollten.

Fotos: Timo Haas

 

 
Wanderritt

Vereinswanderritt am 20. und 21. Mai 2017

Bei besten Wanderrittwetter starteten am Samstag 11 Reiter in Birkenbeul um

durch die Kroppacher Schweiz zu der Wanderreitstation Assenmacher der IG Westerwald/Taunus zu Pferd

in Karseifen zu reiten.

Eine landschaftlich reizvolle, abwechslungsreiche Strecke, die allerdings einige Höhenmeter zu bieten hatte.

Nachdem die Reiter gut angekommen und die Pferde auf den Paddocks untergebracht waren,

ging es zu gemütlichen Teil über.

Der herrliche Tag ermöglichste noch recht lange draußen zu sitzen, eingebettet in einen schönen,

terassenförmig angelegten Garten und sich vom Chef des Hauses begrillen zu lassen.

Heinz-Herbert, der perfekte Gastgeber!

Aber auch die anderen kulinarischen Köstlichkeiten aus der Küche von Heidi waren eine Wucht!

Selbstgemachte Grillsoßen, RosmarinKartoffeln, Salate, Nachtisch... Alles sehr lecker!

Ein besseres Umfeld hätte sich Anne zu ihrem Geburtstag gar nicht aussuchen können:-)

Am Sonntag ging es dann nach Birkenbeul zurück.

Heinz sorgte für die Verpflegung unterwegs, so dass keine Wünsche offen blieben.

 

 
Große Pferdegala im Landgestüt Zweibrücken

Nun hat sich das intensive Training mit Ylva Hagander und den Wunderkerzen

doch noch gelohnt.

 

Als die Einladung zur großen Gala in das Landgestüt Zweibrücken kam,

mit dem Wunsch,noch einmal die Wikinger der Eröffnungsfeier des CHIO Aachen 2017

zu sehen,war für uns relativ schnell klar, dass die Wunderkerzen auch noch

einmal zu Ehren kommen sollen.

Die Pferde waren im Training richtig froh, mal wieder Yummiyummi zu bekommen und zeigten

sich von den Wunderkerzen völlig unbeeindruckt.

Da die ortsansässigen Islandpferdereiter sich in dieser Galashow auch präsentieren wollten,

wurde ein gemeinsames Schaubild der Isländer konzipiert, welches unsere tolle Pferderasse

sehr gut in Szene setzen konnte.

Vier Pferde mit Wunderkerzen an den Vorderbeinen eröffneten den Reigen, diese wurde

in der Zeit,in der die Saarländer mit ihren Pferden die sportliche Ausrichtung des Islandpferdes präsentierten,

mit Hilfe der Jungzüchter  wieder entfernt. Anschließend zeigten wir zu acht noch ein flottes

Schaubild.

Mit von der Partie waren; Heinz und Sabine Schumacher, Andreas Martin, Ivar Brethouwer,

Julia Schuld, Svenja Bilo, Nico Hinz, Lea Mülln und Ulrike Ketter.

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2

Die nächsten Termine / Events

000 Termine-Übersicht

Termine 2017

07.-09. August Jugendwanderritt

19./20. August Töltkurs in Homberg

03. Oktober  Vereinsmeisterschaft

externe Termine:

24. Juni Auftritt der Showgruppe in Herborn

26.- 30. Juli DJIM in Wehrheim

26./27. August HAT Beienbach

09./10. September Lempsmot

 

 

Showgruppe

Zur Wäller Wind Showgruppe